Das neue GrillEye Pro+ ist die revolutionäre Weiterentwicklung (entwickelt und produziert in der EU) des schon bisher besten Grillthermometers am Markt.
Mit der Hybrid-Wireless Verbindung (WiFi® and Bluetooth®) optimiert das Funk-Thermometer sowohl den Nutzungsradius wie auch die Energieverwaltung.

Seit Mai 2019 wird das GrillEye Pro+ über ein gratis Software-Update auch Cloud-fähig. Damit ist die Überwachung von Grillgut und Griller beinahe grenzenlos möglich (Internetzugang vorausgesetzt). Die Anleitung zum Software-Update findest du weiter unten auf dieser Seite.

Das adaptive Display System mit dem Active Matrix Schirm zeigt abhängig von der Anzahl der angeschlossenen Messfühler die wesentlichen Informationen sogar unter direkter Sonneneinstrahlung perfekt an.

Das GrillEye Pro+ kann bis zu 8 Temperaturfühler verwalten und verfügt über einen leistungsstarken Akku, der mittels USB-Anschluss geladen wird.
Im Lieferumfang sind 2 Hybrid-Fühler für Kerntemperatur und/oder Garraum-Temperatur sowie ein USB-Ladekabel enthalten.

Das klassische GrillEye Bluetooth Thermometer vereint eine benutzerfreundliche und funktionale App mit einer unschlagbaren Reichweite bis 100m (im Freien). Im Lieferumfang sind 2 Hybrid-Fühler enthalten, mit denen man die Kerntemperatur des Grillguts oder die Garraum-Temperatur überwachen kann. An das Gerät können bis zu 6 Fühler angeschlossen werden.

Beide Modelle können über die GrillEye-App mit Android und iPhone Smartphones gekoppelt werden.

Damit dein GrillEye Pro+ über die Cloud mit deinem Smartphone kommunizieren kann, ist ein Firmware-Upgrade am Grilleye Pro+ erforderlich (aktuelle Firmware: 1.122, Stand Juni 2019).

Anleitung für das Software-Update:
1. Neueste Version der GrillEye Pro App für Android oder IOS am Smartphone installieren/updaten
2. Ladestand des Akkus am GrillEye Pro+ prüfen
2. Bluetooth-Verbindung zum Grilleye Pro+ herstellen
3. Hotspot Funktion am Smartphone aktivieren
4. In der Grilleye Pro App unter 'Einstellungen' eine Wi-Fi Verbindung zum Smartphone-Hotspot herstellen
5. In der Grilleye Pro App unter 'Einstellungen' die Funktion 'Updates prüfen' durchführen -> Firmware wird aktualisiert und das GrillEye Pro+ neu gestartet
6. Nach dem Update die Firmware-Version prüfen. Falls die Version kleiner 1.122 ist, Schritt 5 wiederholen
7. Hotspot Funktion am Smartphone deaktivieren
8. In der Grilleye Pro App unter 'Einstellungen' die Wi-Fi Verbindung zum Heim W-LAN herstellen
9. Am GrillEye Pro+ wird jetzt ein 'Wolken'-Symbol angezeigt. Ist die Wolke durchgestrichen, dann gibt es ein Problem mit der Verbindung zur Cloud (ev. Router/Firewall-Einstellungen prüfen)
10. Wird die 'Wolke' ohne Schrägstrich angezeigt, ist das GrillEye Pro+ mit der Cloud verbunden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok